Eine Webseite speichern

Wenn Sie eine lokale Kopie einer Webseite speichern, kann der Webbrowser in der Regel zwischen: 

  • speichern Sie text ohne Formatierung oder Bilder, ohne die links und Ihr Ziel zu halten; 
  • speichern Sie die HTML-Datei ohne änderungen, aber ohne die Bilder (speichern Sie den Quellcode); 
  • speichern Sie die HTML-Datei, indem Sie relative links in absolute, ohne Bilder Bearbeiten; 

unterscheiden und auch speichern von Bildern und Korrektur von Verweisen ist möglich, z.B im separaten Ordner (Mozilla) oder den gleichen von der HTML-Datei (Opera); 

Internet Explorer kann auch die Seite, einschließlich der Bilder in einer einzigen MHT-Datei speichern, ähnlich wie Apple Safari, was den gleichen Vorgang ermöglicht, indem die Seite (auch Animationen und applets)im Web des Archivs gespeichert wird.webarchive). 

Mit den gängigsten Webbrowsern wie Mozilla, Mozilla Firefox und Internet Explorer können Sie auch die aktuell angezeigte Webseite drucken und Optional "drucken" ist eine Datei, die später angezeigt oder gedruckt werden kann. 

Normalerweise erstellt der Browser zwei Dateien, eine für text und eine für alle anderen Arten von Objekten (Bilder,Links, etc.) für jede gespeicherte Webseite. Internet Explorer unterstützt das format .mht, mit dem Sie alle Inhalte einer Webseite in nur Dateien speichern können. 

Für einen kurzen Zeitraum der Seite ist die andere Möglichkeit, eine Bildschirmaufnahme zu speichern (nützlich in einigen speziellen Fällen): die links werden angezeigt, aber nicht Ihr Ziel.